Was war.

Was ist.


Donnerstag, 13. August 2009

AdSense rockt die Bude!

Wie geil ist das denn?

Kaum disse ich die CDU wegen ihres "seltsamen" Umgangs mit der Meinungsfreiheit, stellt mir Google AdSense Werbung des avisierten Koalitionspartners FDP auf die Seite:
Aber die CDU/CSU läßt sich auch nicht lumpen:[THX: Susi] Mir wäre das ja gar nicht aufgefallen - AdBlock Plus sei Dank!

Heißt der Slogan jetzt nicht richtiger:

"Wir haben die Kraft - freie Meinungsäußerung zu verhindern"?

Und hat die Junge Union da etwa Stopp-Schilder hochgehalten? Ich dachte, die würden das Problem lösen und nicht nur verdecken?!
Sehr schön, wie sich für die Kommunikations-Guerilla das Fehlverhalten der Parteien instrumentalisieren lässt...

Apropos Stoppschilder: Wird langsam Zeit, mal ein bischen für

FREIHEIT STATT ANGST `09

zu trommeln: Admins finden hier Banner etc., die Wiki enthält Ideen auch für alle anderen und Selbstgemachtes ist doch eh´ immer am Schönsten, nu ;-) Die Datenkrake im letzten Jahr war einfach nur schick! (Die WG hat ihren Plan schon...)

Zu guter letzt: Guckt euch mal dieses kleine Programm an. Durch den wahllosen Aufruf von zufälligen Webseiten werden absolut sinnfreie Datensätze generiert. Viel Spaß beim Vorratsdatenspeichern!

Kommentare:

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: