Was war.

Was ist.


Donnerstag, 3. September 2009

Paket aus MittelerdeSorbenland

Heute früh (9.00!) glotzte ich noch dem DPD-Paketboten sehnsüchtig nach, da ich seit geraumer Zeit (gut, 2 Tage...) auf ein Paket aus Mittelerde oder eigentlich dem Spreewald wartete. "Mist, der klingelt wieder net bei uns! Arsch!"

Um so schöner war es natürlich bei der Heimkehr von meiner täglichen Wanderung diesen Zettel im Briefkasten zu finden:(Man beachte die Ankreuzoption rechts unten: "Bitte vernichten Sie:..." Erklärt das den zweiten Weltkrieg? War Hitler nicht zu Hause und sein Postbote hat aus Versehen "das Weltjudentum" angekreuzt?)

Da ich tatsächlich am _____ um ______ Uhr nicht anzutreffen war (wie auch - da war ich ja hier), sterzte ich selbstredend sofort zu Frau/Herrn Zoohandlung, um dieses schöne Paket anzunehmen:
"Paketband gibt's wohl im Spreewald genug - wahrscheinlich traditionelles sorbisches Handwerksgut..." war mein erster Gedanke beim Anblick dieses gut schweren platonischen Körpers. Vielversprechend ;-)

Nachdem ich zum Bowie greifen mußte, um die Kiste aufzubekommen, sah ich zuerst:
Schnaps! Sehr schön! Die Frau W. kennt mich! Aber damit nicht genug: Eine kulinarische Parade erstand beim weiteren Schurren in den für die Katzen sehr spannenden schwarzen Krinkelschnipseln zum Spalier! Phantastisch!
Alles dabei: Leinöl, Senf, Honig, Meerrettich, eingelegter Knoblauch (Susi, ich werde am Samstag stinken wie ein Bock!), Schnäpse, Gurkenradler[sic!]... Und ein "Beauty-Drink" - naja, da hat sich die Fr. W. wohl vergriffen... vielleicht verschenke ich den ja an meine Mitbewohner ;-) Begeisterung!

Liebste Banknachbarin aller Zeiten - ich danke Dir für dieses wunderbare Geschenk!
Ohne Mist -ich bin da drinnen an dem Stein, der da mit ca. 50 Schlägen/min vor sich hin wummert, berührt!
Danke! Danke! Habe ich schon "Danke!" gesagt?

Und jetzt esse ich erstmal Knoblauch mit Honig!

Kommentare:

  1. Gurkenradler? Schräg.

    Ich bin schwer beeindruckt von diesem Paket. Ich würde es nie fertig bringen, sowas zu packen. Prokrustatationismus, Faulheit, und so.

    Wahrlich ein Meisterwerk!

    AntwortenLöschen
  2. Manche Menschen mögen mich ;-)--

    AntwortenLöschen
  3. Das ist kein Kriterium für einen echten Hardcore-Prokrustinator!

    :-P

    AntwortenLöschen
  4. Euren Tisch finde ich nicht schlecht. Braucht ihr den noch?

    AntwortenLöschen

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: