Was war.

Was ist.


Mittwoch, 28. Oktober 2009

Memories....

Im Halbschlaf schoss mir heute folgende Erinnerung durch den Schädel:

Ein Riesentopf voller Kakao (und nicht so ein Nesquik-Zucker-Scheiß! DDR-Style, Alter!), dazu frische Semmeln mit Butter und Salz. Gott, war das schön... sogar die Haut auf dem Kakao war lecker! Perfekte Samstage im Alter von 5 bis 12...

Und da die letzte Umfrage/Befragung solch großartige Resonanz genoss:

Was sind Eure verschütteten Erinnerungen an die Kindheit? Was blieb kleben?

Kommentiere, lieber Leser!

(Dieser Interwebz wird wirklich ein kollektives Gedächtnis...)

Kommentare:

  1. Im Sandkasten spielen, auf Bäume klettern, mit Fackeln durch den Garten laufen. Mein Fahrrad war ein Pferd und hieß "Beautiful".

    AntwortenLöschen
  2. Wie der Opa mit dem riesigen Wiegemesser studenlang Petersilie hackt.
    Und wie meine Eltern sich stritten.

    AntwortenLöschen
  3. Die Semmeln mit Butter, Salz und eingetütscht in Kakao gibt es bei mir immer noch.

    AntwortenLöschen
  4. Übrigens: selbst deine Kindheitserinnerungen haben mit Essen zu tun! Das ist echt ein Essens- und Katzenblog lol

    AntwortenLöschen
  5. @Vater: Das könnten wir mal wieder zelebrieren...
    @Susi: Genau! Und Fräulein Graulich wird hier auch noch ihre Huldigung erfahren... die alte Rabenglotzemietz!

    AntwortenLöschen

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: