Was war.

Was ist.


Montag, 27. Juli 2009

Post von S. Becker

Am ersten Juli (Ja, ja, ich weiß: Prokastination galore!) erreichte mich folgende Mail:

Hallo Lars Kretschmar,

am 26. Juni 2009 hast Du den Aufruf zur Demo "Freiheit statt Angst 2009"
verlinkt.

http://de.freedomnotfear2009.org/

Das ist der Aufruf einer "kleinen" Seperatistenbewegung, die sich schon
vor anderthalb Jahren vom ak vorrat abgespaltet hatte.
Hier kann man sich darüber weitere Informationen holen:

http://www.burks.de/burksblog/?s=fontes

http://netzpolitik.org/2009/aktion-fsa-aktionsbuendnis-freiheit-statt-angst/

http://www.blogfuerst.de/2009/03/aktion-fsa-und-rcrf/

Hier gibt es den heute veröffentlichten Aufruf des AK Vorrat, dem sich
wohl alle weiteren Bürgerrechtsorganisationen anschließen werden.

http://netzpolitik.org/2009/demo-aufruf-freiheit-statt-angst-berlin-12-september/

Bei Unklarheiten einfach die angegebeneb Spendenkonten vergleichen. Die
Humanistische Union ist die älteste Bürgerrechtsorganisation Deutschlands.

Eventuell möchtest Du ja die Verlinkung in Deinem Blog ändern?

Gruß
Stefan

Und da ich ja lernfähig bin, wird die Verlinkung natürlich geändert.
Danke für den Hinweis, Stefan!

1 Kommentar:

  1. Und hier gibt es Statements zu den Verleumdungen von Burks, Netzpolitik und Co:

    http://www.aktion-freiheitstattangst.org/de/aktivitaeten-a-news/75-mitteilungen/398-20090703-stellungnahme-zum-netzpolitikorg-artikel

    AntwortenLöschen

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: