Was war.

Was ist.


Samstag, 29. August 2009

Im Internet kann ja jeder Blödsinn schreiben...

Ein Tag, der so unspektakulär los ging, muss ja... [Ende! Wäschetrue!]

Nuja, daß die "Fraaa" am Donnerstag in den falschen Zug stieg stog, habt ihr ja schon hier gelesen - und ich warnte und warnte noch! Aber nein - wir haben ja einen eigenen Kopf! Wann ist das denn eigentlich eingeführt wurden? Aber da haben wir jetzt noch was gemeinsam - in Gößnitz bin ich auch schon gestrandet ;-)--

Gestern war dagegen ein lustiges TV-Show-Format wert: Ich spielte "Mache deine Türe auf und gucke, wer da ist!" (Ja, an dem Titel kann man noch arbeiten!)
Erst beehrte uns der Herr R. (irgendein PC-Scheiß), später der Herr W. (einfach so). Und jedesmal wollte ich nur pissen...
Gefreut habe ich mich trotzdem! Mensch, der Herr W.! Der war ja ewig nicht mehr hier...

Nächste Woche ist wohl sturmfrei - die lieben Mitbewohner gehen arbeiten! Ich werde jeden Tag eine Kerze in's Fenster stellen, wenn das klappt! Und das auch noch ein Care-Paket von der Fr. W. aus dem Spreewald (sonst Mittelerde) zu erwarten ist, setzt der Torte noch ein putziges Hütchen aus... äh.... Gurken auf! Ich freue mich vor.

Danken will ich nochmal allen Gratulanten zur Ver30gung! Ihr seid die Besten (der Besten der Besten)!
Und die "Königin des Universums" sei noch extra gehailt! Da haste aber mal wieder schön allen gezeigt, wo der Frosch die Locken hat (nehme ich an...).

Ach, und morgen geht jeder von euch schön an die Urne (nuja, die 's betrifft...) und macht sein Kreuz bei den Piraten. Sonst: Auf's Maul! (Sternzeichen Schilling hat's mal wieder mit der kleinsten Geige der Welt VERGEIGT! Schäme Dich - du hast doch keine Rechte außer dem Wahlrecht. Und wenn die Piraten den Sprung in den Landtag nicht schaffen, mache ich dich persönlich verantwortlich! einself!)

(Gut, Linke geht auch noch. Aber nur gerade so.)


1 Kommentar:

  1. Thema Zug: Ich wollte doch nur mal ein bisschen action haben ;-)

    Meine Freunde waren gestern überhaupt keine Konkurrenz ^^

    AntwortenLöschen

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: