Was war.

Was ist.


Donnerstag, 28. Januar 2010

Krakengeld

(...und ich bleibe mal schön bei Titeln mit Glibberbezug)

Da guck' ich so nichts Böses ahnend in den Briefkasten (obwohl ich da eigentlich immer Böses ahne), und da schickt mir meine Lieblingsdatenkrake, ach, meine Liebesdatenkrake (Keine Angst, Kauz: Du weißt, wie ich das meine :*) einen Brief! Ja! Google kann auch analog. Siehe hier:

[Nutzen Datenkraken 8 Füller zum Briefeschreiben?]


Die schlechte Qualität des Bildes sei entschuldigt, da meine Kamera noch in Leipzig weilt, dort aber in meiner Abwesenheit tolle Photos schießt! In der Schonzeit(!) - aber da ist die nicht so pingelig. Was vor die Linse kommt, kommt später in den Linseneintopf ;) (Womit ich selbstredend auf "Axolotl Roadkill" hinweisen möchte - auf den Roman freue ich mich wirklich....)

Ohh, bin ich vom Thema abgewichen? Mir egal, mein Blog ;)

Auf jeden Fall hielt ich im ersten Überschwang diesen Brief für meine 1ste Google-AdSense-Zahlung (viel zu früh, aber man hat ja sonst fast nix zum Festhalten). Sogar zum Katzenoma bin ich hochgelaufen, um stolz den Brief zu präsentieren. Immerhin ??? Stufen! (Wer die korrekte Anzahl in den Kommentaren postet, bekommt ein Geschenk! Jeder! Teilnahmeschluß: 42. Januar 2010)

 75€ für euer Geklicke auf die Werbung? Ich hätte stutzen sollen. Für Flugreisen, Hotels im Allgäu oder Free-Hosting (vielleicht "Free-Hostessing") interessiert sich ja eh keiner von euch. Deserwegen: Google gibt mir noch keine Kohle ;(

Aber immerhin 75€ für AdWords für umme.... Auch toll! Brauch' ich zwar nicht, da ich nix verkaufe, falls ihr aber demnächst nach "Goldstaub" sucht, kann es sein, daß da rechts am Rand "your beloved goldstaub-city" auftaucht...

Jetzt aber fix Hygiene - bin eh' zu spät - muss Wurst dealen....

Kommentare:

  1. Mann ich darf hier nie kommentieren, weil der ff und der opera rumspinnen.
    Zieh ins WordPress um, Junge ;P

    Mein vorheriger Kommentar war lang und schön und liep und überhaupt flauschig.

    AntwortenLöschen
  2. Och, selbst wenn du nur sachst, daß der "liep und flauschig" war, plustere ich mich doch auf... :*

    AntwortenLöschen
  3. Och süß! Die Teekannen!

    AntwortenLöschen

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: