Was war.

Was ist.


Freitag, 25. September 2009

Call to arms!

Lieber Leser: Jetzt wird's ernst.
(Und nicht: "Das ist mein voller Ernst", sagte Frau Thälmann, als es auf der Treppe polterte.)

Da ich mich morgen mit der "Fraa" sowie einigen meiner liebsten Freunde erst hier verausgabe und später hier (die Seite ist Scheiße - ich werde das Thema mal dezent ansprechen) speise, wird mir wohl keine Zeit bleiben, nochmals auf die Wichtigkeit der sonntäglichen Wahl bloggend hinzuweisen.

Deshalb:

Bürger! Wähle!

Informiere Dich auf abgeordnetenwatch, auf kandidatencheck, meinetwegen auch auf polit-bash über Aussagen und -wichtig- Abstimmungsverhalten Deiner Abgeordneten. Dann wirst Du sehen: Scharade spielt man nur mit Uninformierten. Der debil grinsende Herr Dr. Luther (CDU) zum Beispiel, der mir hier in der Heimat von jedem Laternenmast seine Zähne entgegen bleckt (Nein, nicht wie Du denkst und ich wünsche...), hat zum Beispiel fröhlich für den (unseren) Krieg in Afghanistan, die Netzsperren oder die Verschärfung von Hartz IV gestimmt. Nur mal so...

Wichtig: Lasst uns diese schwarz-gelbe Tigerente verhindern! Schlimm genug, daß die jetzt Sachsen im Knebelgriff haben! Wie verlogen dieses Pack ist, sieht man ja an ihrem ersten Gesetzesvorschlag: I-Net-Telephonie-Überwachung ausbauen! Aber ihr zugekokstes Jungpack schön auf der "Freiheit statt Angst" mitmarschieren lassen. Oder die waren gekauft - was für denkende Menschen genau so eklig sein sollte. Pfui! (Ich würde gern mal so einen JuLi privat treffen... Gummischlauch, Skalpell, Keller, 3 Tage Zeit - wir hätten Spaß...)

Mit einer weiteren großen Koalition wird's zwar auch nicht besser - aber immerhin nicht so schlimm wie mit der Wespe!

Also gib Deine Stimme am Sonntag ab! Wer nicht wählt, wählt immer die Falschen!
Und alle Nicht-Sachsen: Mindestens Zweitstimme für Piraten! Ich zähle auf Euch!

Kommentare:

  1. Es freut mich, dass es Dir / Euch gut geht.
    Wäre über ein persönliches Lebenszeichen erfreut

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab mal eure Bilder auf www.openair-Fraureuth.de verlinkt
    Gruß Daniel

    AntwortenLöschen

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: