Was war.

Was ist.


Sonntag, 4. Oktober 2009

Sanktionen wegbloggen!

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit auf die ePetition zur Abschaffung der Sanktionen nach
SGB II, §31 hingewiesen und um tatkräftige Mitzeichnung gebeten. Momentan haben allerdings erst knapp 3500 Bundesbürger ihre Unterschrift unter die Petition gesetzt. Aus diesem Grund wurde jetzt das Banner des Aktionsbündnisses "Sanktionen wegbloggen!" rechts (=>) auf meiner persönlichen Litfaßsäule draufgeklebt. Draufklicken, informieren, Petition zeichnen.

Vielen Dank!
[UPDATE:] Goldstaub-City wurde eben auf Platz 50 der Unterstützer der Aktion gelistet - neben Größen wie dem Spiegelfechter und ad sinistram. Spread the word! Mir ist schon klar, daß dieser Winzblog nur so um die 50 Leute erreicht - aber immerhin...

1 Kommentar:

  1. Als ich mich bei deiner letzten Aufforderung eintragen wollte, hat das System gesponnen und die Anmeldung nicht geklappt. Gut, dass du mich nochmal erinnerst.

    Wehe es klappt jetzt nicht AArrrrrrrrrrrrrrrrgh!

    Da hängt doch der Staat drin :-/

    AntwortenLöschen

wählte weise folgende Worte:

 
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch an der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: